Termine | Lieder | Downloads | Impressum

« Tanzvorstellung: Schi… | Startseite | 31. Westfälischer Han… »

Jost aus Soest schreibt über Geschichte, Mittelalter, Soest:

Internetkurs "Die Hanse"

Mit der Fachhochschule Lübeck durch die Jahrhunderte...

Donnerstag, 03. April 2014, um 20:21

HanseMOOCDie beiden wohl wichtigsten Hansestädte des Mittelalters feiern 2014 ganz besondere Feste:

Soest, die Mutter der Hanse, veranstaltet vom 10. bis 11. Mai die Westfälischen Hansetage.

In Lübeck, der Königin der Hanse, finden in diesem Jahr die Internationalen Hansetage statt, und zwar vom 22. bis 25. Mai.

Aus diesem Anlass startet die FH Lübeck ab dem 04.04.2014 einen Internet-Video-Kurs zur "Hanse". Nach einer kurzen Anmeldung auf www.hanse-mooc.de kann man daran kostenlos teilnehmen.

Jede Woche wird ein anderes Thema erläutert:

  1. Einführung in die Hanse
  2. Einführung in die Archäologie
  3. Datierungsmethoden
  4. Spurensuche
  5. Beziehungen und Bezüge
  6. Grabungsablauf und Beispiele
  7. Kaufmänner und Senat
  8. Leben in einer Gemeinschaft
  9. Sagen und Legenden
  10. Die Hanse heute

Der "HanseMOOC" (Massive Open Online Course) ist ein videobasierter Kurs. In interaktiven Frageeinheiten und den Foren zu den einzelnen Einheiten kann man aktiv teilnehmen und eigene Inhalte, Fragestellungen und Anregungen einbringen.

Ich bin schon sehr gespannt, ob auch die wichtige Rolle* der westfälischen Hauptstadt angemessene Beachtung finden wird...  ;-)

_____

*Es waren westfälische Kaufleute unter Soester Führung, welche schon ab dem 10. Jahrhundert umfangreichen Fernhandel mit dem Ostseeraum trieben (bis nach Gotland und Nowgorod), was schließlich auch zur Gründung der ersten deutschen Stadt an der Ostsee (inkl. Soester Stadtrecht) führte: Lübeck!