Termine | Lieder | Downloads | Impressum

« 1995 Hansetage in Soe… | Startseite | Soester Fehde 2015: D… »

Jost aus Soest schreibt über Firlitanz, Soest:

Westfälischer Hansetag in Lemgo

Natürlich nahmen auch viele Soester daran teil.

Mittwoch, 01. Juli 2015, um 13:29

Wie fundamental wichtig Soest und Westfalen für die Entstehung der Hanse im Mittelalter gewesen ist, habe ich ja schon in der Vorgeschichte des Artikels "31. Westfälischer Hansetag" erläutert.

Firlitanz vor dem großen Auftritt

So war der Soest-Stand dank der Anwesenheit von Bördekönigin und Jägerken ein schönes und gern genutztes Fotomotiv, die mittelalterlichen Tänzer und Musiker von Firlitanz - www.firlitanz.de - gestalteten auf der großen Bühne am Hansemarkt den Großteil des Tagesprogramms, die Marketenderinnen und Landsknechte waren ebenfalls anwesend (wenn auch nur in "zivil")...

Hier ein schöner Bericht in der Lokalpresse, der die Stimmung sehr gut wiedergibt:
Zehntausende feiern in Lemgo - Video, Bilder und Audiobericht

Unser langjähriger Freund Bernhard Bartscher, übrigens Darsteller der Lippstädter(!) Symbolfigur Bernhard II., Edelherr zur Lippe, fasst das "hanseatische Gefühl" sehr gut zusammen:

Diesen Aussagen kann man sich nur voll und ganz anschließen!