Termine | Lieder | Downloads | Impressum

« Soester Fehde 2015: D… | Startseite | Keine Proben am 02. u… »

Jost aus Soest schreibt über Firlitanz, Mittelalter, Verein:

Mittelalterlicher Nachmittag beim Perthes-Zentrum

Spaß & Wissen bei Kaffee & Kuchen.

Donnerstag, 24. September 2015, um 16:30

Jeden Dienstagabend dürfen die Firlitänzer kostenfrei in den Räumlichkeiten des Soester Perthes-Werks mittelalterliche Tänze proben. Als kleines Dankeschön wurde daher wieder ein abwechslungsreicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zum Thema "Mittelalter" gestaltet.

Tanzgruppe mit Verstärkung

Es wurden nicht nur Tänze vorgeführt und schönes Liedgut vorgetragen, es gab auch eine kleine Modenschau der Kleiderschneiderei, eine Kräuterfrau erzählte etwas über ihr gefährliches Wissen und zwei Kämpfer von den Mittelalterfreunden e. V. führten ihre Übungen mit dem Schwert vor.

Ein Höhepunkt - nicht nur für die anwesenden älteren Damen! ;-) - war der "Strippties" des edlen Herrn: Erst in feiner Gewandung, entkleidete er sich Schicht für Schicht bis zur Bruche (die Unterhose der damaligen Zeit). Dann zog er sich wieder an, und zwar als Kämpfer in leichter Rüstung. So konnten alle mal sehen, wieviel ein gesitteter Mann damals (er)tragen musste!

Mittelalterlicher Strippties

Der Programm scheint wohl ganz gut angekommen zu sein, wie man den Worten des Sozialen Dienstes des Perthes-Zentrums entnehmen kann:

"Nochmal vielen lieben Dank für das tolle Fest am Sonntag. Unsere Bewohner waren sehr begeistert und es war gestern und auch heute immer wieder Gesprächsthema."

Jedenfalls war es für alle mittelalterlichen Darsteller eine große Freude, sich den interessierten Bewohnern präsentieren zu dürfen!

Die Tänzer und Musiker von Firlitanz und die Mittelalterfreunde bedanken sich nochmal ganz herzlich!